Ausschreibung & Teilnahmebedingungen

Veranstalter:

TB Untertürkheim 1899 e.V., c/o Radsportabteilung

Teilnehmer:

An der Veranstaltung nehmen Radsportlerinnen und Radsportler –- nachfolgend „Teilnehmer“ –- teil.

Teilnahmeberechtigung:

Berechtigt sind alle Teilnehmer ab Vollendung des 18. Lebensjahres. Teilnehmer, welche zum Wettkampftag das 16. Lebensjahr vollendet haben, dürfen nur in Begleitung und mit Einverständnis des/der Sorgeberechtigten im Zuge der Startnummernabholung teilnehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, sämtliche Angaben der Teilnehmer zu überprüfen, insbesondere durch die Aufforderung zu einem Alters- und Identitätsnachweis und/oder weitere Angaben, die nach Ermessen des Veranstalters jederzeit verlangt werden können.

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfordert eine gute gesundheitliche und konditionelle Verfassung. Jeder Teilnehmer muss für sich selber Sorge tragen, dass seine gesundheitliche und konditionelle Verfassung den Anforderungen entspricht.

Der Teilnehmer darf unter keinem physischen oder psychischen Einfluss stehen, welcher Einsichts- und Leistungsfähigkeit einschränken kann. Der Teilnehmer darf insbesondere nicht unter Alkohol-, Doping- oder Drogeneinfluss stehen.

Veranstaltungsdatum: 

Sonntag, 21.07.2019, 9.30 – 12.00 Uhr

Art der Veranstaltung:

Lizenzfreies Einzelzeitfahren für Jedermann/-frau

Veranstaltungsort: 

Stuttgart

Start und Strecke:

  • Start: oberhalb von Württembergstraße 123, 70327 Stuttgart-Untertürkheim; zwischen TBU Gelände und Kelter Rotenberg; siehe Beschilderung
  • Ziel: Parkplatz Egelseer Heide, Rotenberg
  • Länge: 1,94 km
  • Höhenmeter: 147 m
  • Ø–Steigung 8%

Streckenführung:

Gefahren wird auf beidseitig abgesperrten öffentlichen Straßen nach StVO. Ausnahme: öffentlicher Busverkehr der Linie 61.

 

Strecke auf GPSiesStrecke auf STRAVA


Anmeldung:

  • Einzel- oder Team-Anmeldung  
  • Online-Anmeldung bis Mittwoch, 17.07.2019, 24.00 Uhr
  • Nachmeldung am Wettkampftag, Sonntag, 21.07.2019, 8.30 – 11.00 Uhr

Teilnahmegebühr: 

9 Euro bei Online-Anmeldung. Bezahlung erfolgt per Banküberweisung. 

12 Euro bei Nachmeldung am Wettkampftag, Sonntag, 21.07.2019.

Online-Anmeldung: 

Die Online-Anmeldung beginnt im Mai 2019 und endet am Mittwoch, 17.07.2019 um 24.00 Uhr. Nach erfolgreicher Anmeldung und nach Zahlungseingang erhält jeder Teilnehmer eine Bestätigung per E-Mail. Jeder Teilnehmer ist dafür verantwortlich, dass die Startgebühr von 9 Euro bis Freitag, 19.07.2019 auf nachstehendes Konto eingegangen ist. Später eingegangene Startgebühren werden zurücküberwiesen. Eine Nachmeldung am Wettkampftag ist möglich.

Kontoinhaber: TBU RADSPORT
IBAN: DE71 6006 0396 0071 4850 07
BIC: GENODES1UTV
Verwendungszweck: „Württemberg-König 2019“

Nachmeldung: 

Nach geschlossener Online-Anmeldung sind Nachmeldungen am Wettkampftag, Sonntag, 21.07.2019 ab 8.30 bis 11.00 Uhr möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt 12 Euro. Die Nachmeldung erfolgtdirekt beim Start.

Ausgabe der Startunterlagen: 

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Samstag, 20. Juli von 17.00 bis 19.00 Uhr und Sonntag, 21.07.2019 von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr, im Vereinsheim des TBU, Württembergstraße 121, 70327 Stuttgart. Die Startnummer ist sichtbar vorne am Lenker zu befestigen und darf durch falzen oder abschneiden nicht verkleinert werden. 

Starterlaubnis:

Die Startfreigabe erfolgt nur, wenn die Startgebühr vollständig bis zum Freitag, 19.07.2019, 24.00 Uhr eingegangen ist oder die Nachmeldegebühr bezahlt wird. Eine Startverweigerung wegen Sicherheitsmängeln beim Teilnehmer oder Ausrüstung bleibt vorbehalten. Teilnehmer, welche zum Wettkampftag das 16. Lebensjahr vollendet haben, dürfen nur in Begleitung und mit Einverständnis des/der Sorgeberechtigten im Zuge der Startnummernabholung teilnehmen. 

Beginn der Veranstaltung:

Das Bergzeitfahren beginnt um 9.30 Uhr, aufgeteilt in 5 Startblöcke. Startabstand: ca. 30 Sekunden.

Startreihenfolge: 

Die Teilnehmer starten in der Reihenfolge der eingegangenen Online-Anmeldungen. 

Nachgemeldete Teilnehmer starten, wenn Lücken entstehen oder/und nach dem Start der Teilnehmer mit Online-Anmeldung.

Dauer der Veranstaltung:

Gestartet werden kann bis 12.00 Uhr. Mit dem Eintreffen des letzten Fahrers endet die Veranstaltung.

Altersklassen:

  • AK I: m/w 16 bis 23 Jahre
  • AK II: m/w 24 bis 45 Jahre
  • AK III: m/w ab 46 Jahre

Für die Klassenzuordnung sind die Geburtsjahrgänge maßgeblich. Der Wettbewerb in der jeweiligen Altersklasse findet ab einer Fahrerzahl von 2 Personen statt. Bei Nichterreichen starten die Fahrer in der benachbarten Rennklasse.

Team-Wertung: 

Die Team-Wertung erfolgt automatisch bei mindestens drei Teilnehmern mit gleichlautendem Teamnamen ohne Altersklasse. Es zählt die Addition der drei schnellsten gefahrenen Zeiten eines Teams.

Max. Teilnehmerzahl: 

Wir haben ein Kontingent von insgesamt 260 Startplätzen.

Zeitmessung:

Die Zeitmessung erfolgt mit Transponder-System. Es werden Einmal-Transponder verwendet, die sich auf den Startnummern befinden. Die Startnummern dürfen nicht geknickt werden, um die Lesbarkeit nicht zu beeinträchtigen.

Helmpflicht:

Für alle Fahrer besteht Helmpflicht.

Verpflegung:

Jeder Fahrer erhält ein Getränk nach dem Rennen und Fitness-Snacks. Ansonsten steht die kostenpflichtige Verpflegung beim TBU-Sportfest zur Verfügung. 

Siegerehrung:

Die Siegerehrung findet um 13.00 Uhr beim TBU-Sportfest statt. Auf die Gesamtsieger (m/w) und die drei schnellsten Fahrer der jeweiligen Altersklassen sowie das schnellste Team warten Auszeichnungen und attraktive Preise.

Sanitäre Einrichtungen:

Es sind ausreichend Duschen und Toiletten auf dem TBU-Vereinsgelände vorhanden. Wir bitten Euch, unsere WC’s zu nutzen und die Weinberge zu verschonen.

Race Office:

Der Veranstalter stellt ein Race Office für Zeitnahme und Auswertung der Ergebnisse. Die Entscheidungen sind für alle Fahrer bindend. Die technische Durchführung erfolgt durch Transponder-Zeitnahme, umgesetzt durch die Firma Race Result.

Vertragspartner:

1. Veranstalter: TB Untertürkheim 1899 e.V., c/o Radsportabteilung

2. Teilnehmer. Teilnehmer, welche zum Wettkampftag das 16. Lebensjahr vollendet haben, dürfen nur in Begleitung und mit Einverständnis des/der Sorgeberechtigten im Zuge der Startnummernabholung teilnehmen und werden durch den/die Sorgeberechtigte(n) vertreten. Meldet ein Sorgeberechtigter den Teilnehmer allein an, liegt darin zugleich die Erklärung, zur Einzelvertretung berechtigt zu sein.

Kontakt:

TB Untertürkheim 1888 e.V. 
Abteilungsleiter Thomas Zaiser
Württembergstraße 121-123 

70327 Stuttgart 
Telefon: 0171 / 723 26 91
E-Mail: radsport@remove-this.tb-untertuerkheim.de 

Haftungsausschluss/Verwahrung/Medizinische Versorgung:

(1) Bei Absage der Veranstaltung wegen höherer Gewalt oder aus Sicherheitsgründen besteht kein Anspruch auf Erstattung der Startgebühr und keine Schadensersatzverpflichtung des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

(2) Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Es obliegt dem Fahrer, seinen Gesundheitszustand eigenverantwortlich zu überprüfen und im Falle von ihm bekannten Risiken auf die Teilnahme zu verzichten. 

(3) Der Veranstalter haftet nur für mindestens grob fahrlässig verursachte Sach- und Vermögenschäden; ausgenommen von dieser Haftungsbegrenzung sind Schäden, die auf der schuldhaften Verletzung einer Pflicht des Veranstalters beruhen, ohne die der Vertrag nicht durchführbar wäre (Kardinalpflicht) sowie Personenschäden (Leben, Körper oder Gesundheit). Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen erstrecken sich auch auf die persönliche Schadenersatzhaftung der Erfüllungsgehilfen des Veranstalters. 

(4) Der Veranstalter übernimmt keine Verwahrung von Gegenständen des Fahrers. Soweit Dritte eine Verwahrung anbieten, sind sie keine Erfüllungsgehilfen des Veranstalters. 

(5) Die Vergütung für medizinische Dienstleistungen sind vom Fahrer selbst zu tragen. Der Veranstalter stellt keine Versicherungsdeckung für medizinische Behandlungen. 

Recht am eigenen Bild:

Der Teilnehmer willigt ein, dass der Veranstalter oder die von ihm beauftragte Fa. Race Result Timing BW GmbH Foto-Aufnahmen anfertigt oder anfertigen lässt und diese im Rahmen seines Social-Media-Auftritts (Facebook) und in seinem Web-Auftritt und bei Pressemitteilungen vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich zugänglich macht. 

Datenerhebung und Datenverwertung:

Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden maschinell gespeichert und nur zur Durchführung und Abwicklung des Württemberg-König verarbeitet.

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten Daten für die Durchführung der Veranstaltung, Zeitnahme, Platzierung, Ergebnisse und Siegerehrung intern erfasst und verarbeitet werden dürfen.

Des Weiteren erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass sein Name, Vorname, Geburtsjahrgang, Wohnort und Teamnamen in der Startliste und in Ergebnislisten sowohl im Internet als auch in Pressemitteilungen und in Aushängen veröffentlicht werden dürfen.

Stuttgart, 12.05.2019